Schülercafe im Schuljahr 2017/18

Wir freuen uns, dass auch in diesem Jahr wieder ein Schülercafe stattfindet. Das Angebot richtet sich an die Schüler der Oberstufe (Regelklassen) und Lehrer. Vor dem Nachmittagsunterricht am Donnerstag können sich Schüler für 2€ und Lehrer für 3€ ein warmes Mittagessen kaufen. Zu jedem Gericht gibt es auch eine gesunde Beilage mit Obst oder Gemüse und ein Getränk (Wasser oder Apfelsaftschorle). Damit das Team des Schülercafes besser planen kann, ist eine Vorbestellung nötig.


Das Mittagessen wird in wechselnden Kleingruppen von den Schülern selbst zubereitet und verkauft. Bei ca. 25 – 30 Essen pro Donnerstag ist da einiges zu tun. Aber durch die Motivation und das Engagement der Jugendlichen steht das Essen immer pünktlich auf dem Tisch. Auch beim Speiseplan bestimmen alle mit. So reicht das Angebot von Bratwürsten mit Sauerkraut über Kürbissuppe bis hin zu Spaghetti Bolognese.
Dieses Projekt ermöglicht zum einen jedem Schüler und auch den Lehrern ein günstiges, warmes Mittagessen. Zum anderen wird das Selbstbewusstsein der Schüler gestärkt, die lebenspraktischen Fertigkeiten gefördert und die Kompetenzen im Verkauf gestärkt. Begleitet werden sie dabei von Ruth Kimmich (Jugendsozialarbeiterin) und Carsten Renner (Studienrat im Förderschuldienst).