Advent, Advent, ein Lichtlein brennt …

Advent stammt vom Lateinischen „advenire“, das bedeutet zusammenkommen. Das machen wir auch in der Vorweihnachtszeit.   Jeden Montag nach den  Adventssonntagen startet die Grundschulstufe mit einer Adventsfeier in der Aula unserer Schule: Kerzen werden angezündet, der Schulchor singt Weihnachtslieder und Lehrer erzählen Weihnachtsgeschichten, denen alle Schüler gespannt zuhören. Alle genießen die fröhlich-besinnliche Wocheneinstimmung und die Vorfreude auf den Weihnachtsabend wird im Lied „Schön wird das Fest“ besungen.