Hinweise zum Schuljahresbeginn

Bis zum 1. Oktober gilt für alle Schüler eine inzidenzunabhängige Maskenpflicht auch nach Einnahme des sitz- und Arbeitsplatzes.
Schüler der Grundschulstufe können auch einen nicht medizinischen Mund-Nasen-Schutz tragen. Schüler ab Klassen 5 müssen einen medizinischen Mund-Nasen-Schutz tragen.

Weiterhin werden in allen Klassen Selbsttests als Nasentests durchgeführt.
In der ersten Schulwoche erfolgt das am Dienstag und Mittwoch, ab der zweiten Schulwoche jeweils am Montag, Mittwoch und Donnerstag.

Da der Mindestabstand von 1,5m eingehalten  werden muss, können Eltern und andere Begleitpersonen ihre Kinder nicht bis zur Klassentür begleiten oder dort abholen.
Das Aufsuchen der Verwaltung durch Eltern ist unter Einhaltung der Hygiene- und Abstandsregeln möglich.

Die Rahmenbedingungen für den Unterrichtsbetrieb im Schuljahr 2021/22 herausgegeben vom bayerischen Kultusministeriums können Sie HIER einsehen.